öffentlicher Personennahverkehr

dorfplatz dvg

Der öffentliche Personennahverkehr in Bissingheim ist geprägt die DVG Buslinien 928 und 942 und dem sog. “Pendel”, der Regionalbahn 37, die zwischen Duisburg HBF und der Station Entenfang pendelt.

Der Pendel

Die RB 37 ist die kürzeste Linie in NRW mit den wenigsten Zwischenhalten und gleichzeitig die, die die geringste Zeit benötigt, um von einer Endstation zur jeweils anderen zu fahren. Eine Fahrt dauert ziemlich genau zehn Minuten auf der knapp sieben Kilometer langen Linie, die komplett auf dem Stadtgebiet Duisburgs liegt. Nette Zusammenfassung zum RB 37. Fahrplan der RB 37

Die Busse der DVG am Dorfplatz

Der Bissingheimer Dorfplatz ist eine Endhaltepunkt. Hier stehen in aller regel 1-2Busse und warten darauf das sie Ihre fahrt Richtung Winkelhausen (928) oder Richtung St. Anna Krankenhaus (942) antreten können. Wer mit dem Bus von Bissingheim zum Duisburger HBF möchte sollte den 928er nehmen.

Zusätzlich zu dem Linienverkehr fahren Schulbusse, die die Kids zu den umliegenden Schulen außerhalb von Bissingheim bringen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *